Liebe Interessierte!

  • Aller guten Dinge sind drei.
    Nähprojekt oder Stoff, was ist zuerst da? Bei mir ist der schöne Stoff eindeutig Ideengeber. Ein Stück eines Kimonostoffes inspiriert mich, was ich daraus nähen könnte. Außerdem habe ich mir bestimmte Spielregeln zugelegt: Es muss ein Zero Waste Schnitt sein, er muss optimal die Stoffbreite des Kimonostoffes ausnützen und nur gerade Schnittlinien haben. Meine Freundin,… Weiterlesen
  • micro minirock
    Das Stück wird um die Hüfte eingewickelt. Es passt zu einem schlichten Kleid oder über der Hose. Wer Lust hat, kann man auch wie eine Schärpe über die Schulter tragen. Hier weden zwei Seidenstoffe kombiniert: eine Seite mit dem auffallenden Muster und eine Seite mit dem eher schlichtem Muster. Die Breite entspricht die Breite des… Weiterlesen
  • Vorbereitung:
    Ein Kimono wird grundsätzlich nicht gewaschen – er wird nach dem Tragen an der frischen Luft ausgelüftet. Wenn man dennoch den Kimono waschen möchte, wird er in Japan zu einer Spezialreinigung gegeben. Dort wird er aufgetrennt und mit Wasser per Hand gewaschen. Da der Stoff beim Waschen eingeht, wird er gestärkt, aufgespannt z. B. auf… Weiterlesen